Evangelische Kirchengemeinde Übersee-Bergen-Grabenstätt
Evangelische KirchengemeindeÜbersee-Bergen-Grabenstätt

Unser Kirchturm der Ewigkeitskirche erstrahlt in neuem Glanz!

Update 4 zur Kirchturmsanierung - 12. Juni 2020

 

Nach dem Start am 14. April 2020 wurden die Arbeiten an unserem Kirchturm der Ewigkeitskirche nach  nur 8 Wochen Bauzeit erfolgreich abgeschlossen. In enger Zusammenarbeit mit Architekt Peter Schorr, der Firma Kraft GmbH aus Traunstein und Pfarrer Rudolf Scheller, der vor Ort die Baumaßnahme betreute, kamen die fleißigen Arbeiter zügig und unfallfrei voran.

 

Um das Gerüst optimal auszunutzen, hat sich der Bau- und Finanzausschuss des Kirchenvorstands nach Beratung und auf Empfehlung von Architekt Schorr entschlossen, das Mauerwerk des Turms noch von einer Malerfirma streichen zu lassen. 

 

Nachdem das Gerüst abgebaut wurde, erstrahlt der gesamte Kirchturm jetzt in neuem Glanz und wir freuen uns, dass das von Maria und Erwin Grünwald so liebevoll gepflegte Blumenbeet davor nur wenig Schaden genommen hat.

Herzlichen Dank an alle Beteiligten!

 

Zu unserer großen Freude kommen immer wieder Spenden bei uns an, die uns zuversichtlich stimmen, dass wir bald die Gelder für die Maßnahme zusammen haben.  Aktuell fehlen uns noch € 11.339,02 – wir freuen uns sehr, wenn Sie uns     unterstützen wollen und stellen Ihnen selbstverständlich gern eine Spendenbescheinigung aus. Herzlichen Dank!

 

12. Juni 2020/SH

Update 3 zur Kirchturmsanierung der Ewigkeitskirche Übersee - 20. Mai 2020

 

Die neuen Lärchenholzschindeln sind geliefert und werden gerade fleissig von unten nach oben auf das Dach des Kirchturms montiert. Zum Glück war die Unterkonstruktion noch sehr gut erhalten, so dass nur wenige Latten ausgetauscht werden mussten.

Nun geht es in großen Schritten in Richtung Kirchturmspitze und damit auch dem Ende der Sanierungsmaßnahmen zu!

 

Wir sind unendlich dankbar für die eingegangenen Spenden - so hat sich inzwischen der für uns noch aufzubringende Geldbetrag auf € 13.372,63 reduziert. Leider sind uns nach wie vor die Hände gebunden, was Benefizkonzerte oder andere Veranstaltungen anbelangt, mit deren Hilfe wir Einnahmen erzielen könnten. Ebenso fehlen uns die Einnahmen aus den Gottesdiensten der letzten Wochen (vor allem Ostern), die für unsere Kirchengemeinde eine nicht unerhebliche Einnahmequelle bedeutet. Daher danken wir Ihnen von Herzen, wenn Sie uns weiterhin unterstützen!

 

20.05.2020/Sandra Hatzel für den Bau- und Finanzausschuss

 

Update 2 zur Kirchturmsanierung der Ewigkeitskirche Übersee – 07. Mai 2020

 

Liebe Kirchengemeinde, liebe Gäste,

 

die Ampel steht auf „grün“ – sprichwörtlich auch für uns!  Wir dürfen ab dem kommenden Wochenende wieder den ersten Gottesdienst seit Wochen feiern und auch auf unserer „Baustelle“ läuft bisher alles nach Plan und unfallfrei ab. 

Die alten Holzschindeln (Zedernholz) wurden alle entfernt – zu unserer Überraschung hatte offensichtlich ein Specht viel Spaß damit, denn etliche Schindeln wiesen umfangreiche Löcher auf!  Zum Glück war jedoch kein Nest vorhanden! Wir sind auch froh, dass es keine anderen Überraschungen nach der Freilegung des Turms gab – die Bausubstanz ist nach wie vor in einem guten Zustand.

Inzwischen ist die neue Holzlattung auf dem kompletten Turm angebracht und die fleißigen Arbeiter haben gestern damit begonnen, die neuen Lärchenschindeln von unten nach oben bis zur Spitze auf der Lattung zu befestigen.

Sehr dankbar sind wir für die weiteren eingegangenen Spenden!!   So hat sich der Betrag, den wir als Kirchengemeinde noch aufbringen müssen, weiter verringert und beläuft sich aktuell auf                 €  16.327,37.  Über weitere Spenden freuen wir uns J !

 

07. Mai  2020/ Sandra Hatzel

Bau- und Finanzausschuss

 

UPDATE 1

Am Dienstag nach Ostern wurde mit der Sanierung des Kirchturms unserer Ewigkeitskirche begonnen.

 

Wir freuen uns sehr darüber und hoffen auf eine erfolgreiche, reibungslose und unfallfreie Sanierung bis Pfingsten.

 

An dieser Stelle werden wir Sie in den nächsten Wochen sehr gern informieren und auf dem laufenden halten.

 

 

Liebe Kirchengemeinde,

 

seit vielen Monaten beschäftigen wir uns nun schon mit der Sanierung des Kirchturmdaches und es gibt endlich Fortschritte und Erfreuliches zu berichten.

 

Die Evangelische Landeskirche hat ihre kirchenaufsichtliche Genehmigung nun ganz  offiziell im Dezember 2019 erteilt und die Gesamtkosten von € 71.400,00 genehmigt.   

 

Unser Architekt, Peter Schorr, hat inzwischen die Ausschreibung vorgenommen und die vier eingereichten Angebote ausgewertet.  Am Ende konnte die Firma Kraft GmbH aus Traunstein mit den Arbeiten beauftragt und ein Vor-Ort-Termin zusammen mit den Mitgliedern des Bauausschusses und Architekt Peter Schorr vereinbart werden.

 

Der Baubeginn wurde auf den ersten Arbeitstag nach Ostern, 14. April 2020, gelegt, um

die Zeit zwischen den kirchlichen Festen Ostern und Pfingsten auszunutzen. Wir hoffen, Pfingsten ohne Gerüst und mit einem frisch eingedeckten Kirchturm feiern zu können!

Nun zur Finanzierung: Die großzügigen bisherigen Spenden und Benefizkonzerte lassen

uns dankbar auf eine bisher eingenommene Summe von € 5.475,93 schauen. Der genehmigte Anteil der Landeskirche beträgt € 24.000,00. Somit stellt sich für uns die Finanzierung wie folgt dar:

 

Gesamtinvestitionssumme:                                                      €  71.400,00

./. Anteil Landeskirche Bayern                                                 €  24.000,00

./. Zuschuss Gemeinde Übersee                                             €  20.000,00

./. Versicherungsentschädigung                                             €    5.000,00 (Sturm 2015)

./. bisherige Spenden/Einnahmen Benefizkonzerte             €    5.475,93                        

Noch von uns aufzubringender Anteil                                   €  16.924,07

 

Wir danken Ihnen von Herzen für die bisherigen Spenden und die Bereitschaft zu Benefizkonzerten. Wir sind zuversichtlich, auch noch den Rest aufbringen zu können, ohne unsere Rücklagen zu sehr zu belasten. Wenn Sie uns dabei helfen möchten, freuen wir uns sehr!

 

März 2020

Sandra Hatzel, Bau- und Finanzausschuss

 

Hier finden Sie uns

Evangelische Kirchengemeinde Übersee-Bergen-Grabenstätt
Grassauer Str. 19
83236 Übersee

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

Pfarramt: 08642 / 992

Pfarrhaus: 08642 / 993

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kirchengemeinde Übersee